Weihnachtskarten basteln
Weihnachten

Weihnachts-Challenge: Weihnachtskarten basteln

Vergangene Woche haben wir uns eine Weihnachtskarten-Liste angelegt, um zu sehen, wer von uns mit einer Weihnachtskarten bedacht werden soll. Da die ersten Karten für’s Ausland bereits kommende Woche verschickt werden sollen, ist es an der Zeit dafür zu sorgen, dass wir auch alle Karten haben.

Wenn du gekaufte Karten verwendest, hast du heute (fast) frei, zähl einfach die benötigten Karten nochmals durch, um sicher zu gehen, dass du ausreichend zu Hause hast.

Wenn du selbstgemachte Karten verschicken möchtest, dann ist es höchste Zeit, diese zu basteln! Es gibt ja wunderschöne selbst gebastelte Karten: bemalt, beklebt, geschnitten, gescrappt, gestickt und vieles mehr! Manche Karten sind regelrechte Kunstwerke und wunderschön anzusehen. Falls du Anregungen brauchst, findest du massenweise Ideen auf Pinterest und auf Google.

Karten selbst zu machen ist auch eine sehr nette Idee mit Kindern und jede einzelne Karte wird so ein wertvolles Einzel- und Erinnerungsstück. Kinder basteln und malen ohnehin sehr gerne und sind sicher mit Hingabe dabei, wenn es heißt, sie dürfen eine Karte für Oma, Opa, Tante oder Onkel gestalten.

Ich selbst bin leider nicht so kreativ, wenn es ums Basteln geht, nehme mir auch nicht die Zeit dafür. Wenn du aber sehr gerne bastelst und deiner Kreativität freien Lauf lässt, so ist dies eine wunderbare Gelegenheit!

Ich wünsche dir einen kreativen Bastelgeist!

Liebe Grüße
Doris

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: