Adventskranz basteln
Weihnachten

Weihnachts-Challenge: Adventskranz

Heute wollen wir uns um den Adventskranz kümmern! Nächste Woche ist bereits der erste Advent, somit wird es Zeit für einen Adventskranz. Machst du deinen Adventskranz selbst oder kaufst du lieber einen fertigen? Wenn du dir einen kaufen willst, dann hast du heute frei. Schreib einfach den Adventskranz auf deine Einkaufsliste und besorge in beim nächsten Einkauf.

Wenn du – wie ich – deinen Kranz gerne selbst machen möchtest, dann solltest du dir zunächst eine Farbe überlegen, in der du den Kranz gestalten möchtest: traditionell in rot-gold, oder einfach grün mit violetten und rosa Kerzen darauf? Oder doch lieber in einer ganz anderen Farbe? Unsere „Weihnachtsfarbe“ ist heuer eisblau-silber-weiß, somit soll es auch ein Kranz in diesen Farben werden.

Den Kranz werde ich am kommenden Wochenende gemeinsam mit meiner Schwester basteln. Seit einigen Jahren schon machen wir unsere Adventskränze gemeinsam und das hat zwischenzeitlich schon so etwas wie Tradition. Ich freue mich schon auf diese Aktion, bei der natürlich eine gemütliche Kaffeejause nicht fehlen darf.

Ich habe mir auch schon fast alles für das Adventskranzbasteln besorgt: den Strohkranz, auf den die Tannenzweige gesteckt werden, habe ich noch vom letzten Jahr, und der wird auch jedes Jahr wieder verwendet, die Nadeln, zum Feststecken der Zweige und die Kerzen habe ich auch schon hier und natürlich auch die Dekoration für den Kranz.  Was ich noch besorgen muss, sind Tannenzweige und eventuell ein paar Bänder.

Hast du schon einen Kranz? Oder hast du schon alles fürs Adventskranzbasteln besorgt?

Liebe Grüße
Doris

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: